17. Windsurf Cup Saar auf dem Bostalsee: 16. + 17. Juni! Vormerken!

Danke allen helfenden Händen: Prima Saisoneröffnung am 21. April am Bostalsee!

Am 21. April, ab 11:00 Uhr trafen sich die Mitglieder zur Saisoneröffnung auf der Seglerbasis in Eckelhausen. Bei strahlendem Himmel ging es wieder um die Wurst. Frisch gegrillt mit den passenden Salaten und Getränken dazu und jeder Menge guter Laune.

Danke, allen helfenden Händen, danke, allen, die Kuchen oder Salat mitgebracht haben. Danke, allen, die Materialbetreuung so perfekt durchführten.Nur so geht es.

Trotz schwachem Wind zog es viele auf das Wasser. Vorallem die Regattamannschaft.
Für die bevorstehenden Wettkämpfe oder auch für hier auf der Basis gabe es brandneue Teamjacken. Das machte mächtig stolz, wie man auf dem Gruppenbild sieht. Toi, toi, toi!

Eiskalt durchgezogen: Regattatraining im März 2018

Während andere noch an Skilaufen oder Eissegeln dachten, trommelte Alex Lippert die Regattasurfer, Jugend BIC 293 und Raceboard zum Training zusammen.

Das Eis war kaum weg, da ging es am Bostalsee richtig zur Sache.
Mit der Unterstützung des DSV und der Hilfe der beiden Profis

Frank Bender und Fabian Aldinger vom SC Mainz führten Alex und Carsten durch die anspruchsvolle Vorbereitung auf die nun startende Regattasaison. 
Alle hielten tapfer das mehrtägige Training und die Temperaturen aus und waren am Ende nicht nur matt, sondern glücklich und stolz.     Weiterlesen? Unten drücken.

Bericht von Felix, Rafael, Emily

Pefekt gelaufen: Mitglieder-Hauptversammlung am 13. Januar! Neue Zusammensetzung im Vorstand, neue Beisitzer.

Bei guter Mitgliederbeteiligung berichtete der Vorstand über 2017 und gab Ausblick auf 2018. Die Kasse stimmt! Viel Investitionen in modernes Schulungs- und Regattamaterial. Umfangreiches Schulungsprogramm. Viele neue Mitglieder. Einnahmen und Ausgaben ausgewogen, in leichtem Plus. Entlastung erteilt. Bei den Wahlen: Viele bekannte Gesichter, neue bei den Beisitzern. Wir danken für die Unterstützung und die Teilnahme. NRA0118  Vorstand 2018

WSCS e.V.-Regattajugend auf dem BIC 293 OD weiter äußerst erfolgreich!

Wir reden von der Altersklasse U15 und U17. Da wurde schön geleistet! Pokal und Sieger der Altersklasse U15 erkämpfte sich, durch viele Regattastarts, unser Laurenz Kraft. Glückwunsch! Freude durch Kraft, oder?

Weil er so emsig und scheinbar auch talentiert ist, durfte er ins Trainingscamp am Roten Meer. Is was, oder? Orga hatte hier der DSV und der DWSV in Zusammenarbeit mit dem größten israelischen Windsurfclub, der das Material für alle 70 (!) teilnehmenden Surfer stellte. Super!

In der U17 stellte der WSCS e.V. die Vizemeister mit Robin Rockenbauch und Lorena Lautenbach. Hammer!

 

Hier zahlt sich die konsequente Förderung und Ausbildung der Jugend durch unseren Verein aus. Das Team um Alex Lippert und Carsten Burger leistet hier Unglaubliches.

 

Überdurchschnittlich auch das Engagement unserer Jugend beim Jugendseglertag. Hier besetzten Silvana Hoffmann und Robin Rockenbauch Schlüsselpositionen. Unser Jugendwart, Carsten Burger, wird Vize Material-Coach. Segler surfen ja auch schon mal.

 

So starten wir mit Rückenwind in die neue Saison! Viele Regattaaktivitäten sind schon eingeloggt. "Danke, so macht es wirklich Freude mit Euch.", meint auch der 1. Vorsitzende, Walter Kunz.  So sehen wir das auch.  NRA, Redaktion und 2. Vorstand.

Trainingscamp in Eilat 2017. 70 "Schüler!"

Laurenz Kraft (U15) mit "Leihmaterial"

Jugendseglertag 2018, Schlüsselpositionen durch Robin Rockenbauch und Silvana Hoffmann. Carsten Burger wird Vize Material-Coach. Glückwunsch!

Wer beim WSCS e.V. lernt, kann schon als Jugendlicher in die Ranglisten fahren. Mit dem BIC 293 OD und unserem Training der Jugendförderung.

https://www.dwsv.net/ranglisten-videos-fotos-berichte/bic-techno-293-ranglisten/  Wer fleißig mit etwas Talent und Ergeiz trainiert und dabei von unserem Verein unterstützt wird, kann bald in die Ranglisten surfen.

Termine 2018 sind im Kalender! Jetzt reservieren ist schlau!

Ferien-Windsurfkurse des WSCS 2018:  Kurs1: 25.06. bis 29.06.2018,   Kurs 2 30.07. bis 03.08.2018.

Am Bostalsee, LVSS Basis Bosen, Campingwiese Eckelhauser Bucht

Eigene Anreise, Unterkunft nach Bedarf,  Abendprogramm

  • SUP – Einführung, Seeerkundung
  • Windsurfschulung nach DSV-Richtlinien, Material, Betreuung nach Fahrkönnen
  • Grundscheinabnahme möglich!

Preis:  150.- €

Informationen:  Alex Lippert sport@windsurfclub-saar.de

Hier mal draufklicken! Dann seht Ihr, wie schön es im Herbst noch sein kann. Ist das nicht eine nette Truppe, die im Oktober in Fitou (Leucate) surfte? Zweifelsfrei: Dort war es wärmer, als in Holland zur gleichen Zeit.

Windmäßig, so sagt man, nahmen sich beide Reviere jedoch nichts.

Dieses Bild von Alex soll uns etwas über den Winter trösten. Gerne.

Beste Grüße aus dem Kohlbachtal

 

Euer Norbär mit Evi

Wer gut surft, muss auch gut essen! Da lassen wir hin und wieder mal eine Grillwurst springen!

Ob nun bei der Saisoneröffnung am Bostalsee, am Strand am Grevelingenmeer, oder in der Partyscheune von Camping MURALT, Scharendijke - gerne treffen sich die Mitglieder zur Grillwurscht, dem Schwenker und kaltem UrPils. Alkoholfreies steht auch immer kalt!

Der Club spendiert das Grillgut und die Getränke, die Mitglieder liefern selbstgemachten Salat und Kuchen. So wird das immer was, mit dem Après Surf beim WSCS!

Unser Team ist Deutscher Vizemeister!

Am Wochenende des 15.-17. September 2017 fand in Xanten am Nord See das Finale der Deutschen Teammeisterschaft der Bundesliga und der Nachwuchsbundesliga statt. Der Windsurfclub Saar startete erfolgreich mit zwei seiner aktivsten Surfer dieses Jahres in der U17 Wertung der Jugendklasse Bic Techno 293: Robin Rockenbauch (16 Jahre) und Lorena Lautenbach (15 Jahre) . Herzlichen Glückwunsch!  Weiter lesen: News

Robin Rockenbauch

Lorena Lautenbach, Robin Rockenbauch

Die Helden bei der Siegerehrung

Gelungener Auftritt des WSCS auf der Internationalen Deutschen Jugendmeisterschaften (IDJM) 2017 in Travemünde!

Mit Erfolg präsentierten sich 2 Windsurfer des WSCS bei den IDJM in Travemünde und vertraten das Saarland würdig. Laurenz Kraft U15 (GER – 909) und Robin Rockenbauch U17 (GER – 454) starteten in ihrer ersten Regattasaison  schon bei den „Deutschen“ und sammelten viel Erfahrung, um sich in den nächsten Jahren zu verbessern. Nach einer Kräfte zehrenden Woche und 10 Wettfahrten konnten Robin den 8. Platz und Laurenz den 10. Platz belegen. In der Klasse U15, die leider nicht gewertet wurde, hätte Laurenz den 3. Platz belegt. Einen herzlichen Dank geht an die betreuende Eltern- und Trainergruppe, die den Erfolg erst möglich gemacht hat. Einen herzlichen Glückwunsch wünscht der Windsurfclub Saar den Wettkämpfern und weiterhin „hang loose“.  Euer Alex

Unsere Kämpfer fahren an den Start

Laurenz Kraft (909) und Robin Rockenbauch (454) bei der Deutschen Meisterschaft in Travemünde

 

Schöne Gruppe, die Starter der BIC 293 OD

Wenngleich Alex als Fahrer eher in der Raceboard-Klasse startet, als Coach hat er unsere Fahrer fit gemacht, für den ersten Auftritt auf der Deutschen Meisterschaft!

 

Wunderbare "Aktuelle Berichte" in der SR-Mediathek!

SAAR SURF-CUP des WSC Saar am 1./2.Juli 2017 bringt fast 30 Surfer auf den Bostalsee!!

Mit Unterstützung des langjährigen Präsidenten des WSCS Roland Boettcher wagte sich der derzeitige Präsident Walter Kunz an die Wiederaufnahme des Saar Surf-Cups. Und das war sehr gut so!!  Zum Text und zu den Bildern

 

Müssen bald alle Kinder ein "Seepferdchen" nachweisen?

Nicht ganz, aber wer nicht ausreichend schwimmen kann, gehört nicht auf unsere Surfbretter!

Das Regattatraining hat sich ausgezahlt! 17 Regattafahrer/innen aus dem WSCS starten im Saarland Surf-Cup. 2 Fahrer der Jugend starten auf der Deutschen Meisterschaft in Travemünde und in Xanten.

Fleiß und Ausdauer und natürlich auch etwas Talent - so kommen Erfolge zustande!

Die drei Touren nach Holland waren wieder Bombe!

Fast der halbe Club traf sich am Grevelingemeer. Es war voll, die Hölle! Aber der Wind und die Sonne spielten super mit. Die Herbsttour war sehr, sehr stürmisch. Zwar schien die Sonne, aber es war längst nicht so warm, wie bei den anderen Freunden in Fitou.

Egal, ob wir nach Holland fahren, nach Leucate, Fuerteventura oder woanders hin, wir sind immer bestrebt, die Mitglieder zusammenzuhalten. Fahrgemeinschaften, Reservierungen von Stellplätzen, Bungalows oder sonstigen Quartiere sind zum großen Teil schon erfolgt. Wer mit will und weiß nicht wie, spricht mit Eva. Die hat schon Einiges reserviert, langsam wird es eng. windsurfclubsaar@gmail.com

Neues Revier für den Herbst: Fitou am Etang de Leucate.

Mitglieder fuhren vom 30.09. – 14.10.17 nach Südfrankreich, Campingplatz  „Le Fun“ in 11510 Fitou am Etang de Leucate. Alex und Carsten hatten die Tour prima vorbereitet und waren immer zur Stelle, wenn es um Material und Rat ging.
Teilweise waren 27 (!) Mitglieder und Freunde dort, wo die Flamingos beim Surfen zuguckten. Die Windausbeute war sehr gut, kleine Segel aber heiß begehrt. Am häufigsten genannt: Die warmen Temperaturen und die Sonne!

 

Camping Le Fun, Fitou Leucate

 

http://www.surfaholic.de/frankreich/leucate/surfspots?start=16   

Die Spotbeschreibungen für den Etang de Leucate. Unbedingt lesen!

 

Die Termine für viele Ausbildungen, Ferienkurse und Freizeiten 2018 liegen schon an. Sondertermine mit Alex absprechen.

Fit für die Saison: Fitness Training für Mitglieder kostenlos!

 

Walter Kunz informiert:
Fitness Training in der Hermann Neuberger Sportschule, Saarbrücken, Halle 4 Raum 43. Für Mitglieder des WSCS e.V. kostenlos. Jeden Dienstag, 19:30 Uhr. Außer in den Schulferien. Anmelden bei Walter.

 

Wir bilden DOSB Trainer und Windsurflehrer des DSV aus! Auch 2018!

Seit 2014 findet jährlich ein Ausbildungslehrgang Windsurfen des DSV am Bostalsee statt. Eine Kooperation unseres WSCS e.V. und dem DSV!
Aus ganz Westdeutschland reisen die TeilnehmerInnen  an. Unter Leitung von Bernd Himmer, Thomas Kern und Alexander Lippert absolvierten 2016  11 TeilnehmerInnen die erforderlichen Kurse und Prüfungen: 2 Verlängerungen, 4 DOSB Trainer Windsurfen und 5 Windsurflehrer Stufe 1 waren die Ergebnisse dieser arbeitsreichen Woche. 

Für den LVSS/WSCS konnten eine neue Trainerin (Carmen Schäfer)  und ein weiterer Windsurflehrer (Carsten Burger) ausgebildet werden. LI

Surfschüler bilden wir nach DSV-Vorgaben aus und nehmen qualifizierte Prüfungen ab!

Wiedereinsteigerschulung
Jugendwart Carsten Burger schult die Jugend
Trapezkurs Bostalsee
Auszubildende der Truppe von Alex und Carsten
DSV Windsurflehrerausbildung
Große Lappen auf dem Grevelinger Meer

Wir schulen am Bostalsee und an anderen Revieren:  Hier Holland, Clubtour 2016.

Als famlienorientierter Surfclub sind wir gemeinnützig. Mitgliedsbeiträge, Schulungsgebühren usw. sind nicht gewinnorientiert. Alle Leistungen sind günstig. Wir benötigen keinen Gewinn, wie kommerzielle Surfschulen. Unseren Überschuss investieren wir in die Jugendförderung. Familien profitieren besonders vom geringen Familienbeitrag und dem günstigen Surfpool.

 

Jugendliche werden speziell gefördert: Der Club stellt Trainingsmaterial für die BIC 293 OD Regattaklasse. Training ist für Jugendliche kostenlos. Startgelder bei Regatten werden gefördert.  Familien kommen ebenfalls superpreiswert aufs Wasser!

Der Sommer läuft bei uns richtig gut!

 

Schnuppersurfen, Tageskurse oder Mehrtageskurse mit oder ohne Übernachtung bei uns auf dem Zeltlager oder im eigenen Camper!

Es lohnt sich immer, Alex oder Carsten nach den Möglichkeiten zu fragen.

Die Termine sind schon im Kalender. Andere werden hinzukommen. Auch 2018.

 

Einfach unverbindlich Schnuppersurfen! Oder gleich einen Kurs belegen. Vorbuchen für 2018 oder gar 2019 ist schlau!

Professioneller Kindertrainer!

 

Vom 15.-19.08.2016 hatten 5 Kinder auf der LVSS Basis Bosen viel Spaß beim Ausprobieren neuer Sportarten auf und im Wasser.

 

 

Ferienkinderkurs Windsurfen des WSCS erfolgreich!

Da paddelten, supten und  surften die Kinder und hatten viel Freude bei dieser Wassersport-einführung.

 

 

5 Windsurfscheine für Kinder !

Am Ende konnten 5 Windsurfscheine (DSV) für Kinder abgenommen werden. Herzliche Glückwünsche und viel Spaß weiterhin wünscht der WSCS e.V..

 

Freerideboard ON 293 Länge 293 cm, Breite 60 cm, 124 Liter Volumen, inclusive Boardbag und Finne, gepflegter Zustand, Preis 95,-- Euro

Kann einer dieses Ding fahren?

Wenn ich noch könnte, wie ich wollte, würde ich es mit einem Speedsegel, 6 bis 7 qm, fahren. Glattwasser vorausgesetzt. In die US Finnenbox würde ich eine Bladefinne stecken.

Wer das ausprobieren will, soll mir 100 Euro geben.

Durch die Boxrails läuft es auch Höhe, wenn es gleitet. Norbär. Ach ja: 60 liter, 275 cm.

Speedneedle aus früheren Tagen. 60 liter.
Aktuelle Angebote: Testboards 2018

Download LVSS: Anträge, Regeln etc..

" Zehn Jahre war die Pause lang - nun surfen sie wieder, Gott sei Dank!"

Siegerehrung 16. Saar Surf-Cup Bostalsee 1. und 2. Juli 2017

Unsere Funktions-Shirts: Zum Laufen, Surfen, Rumrennen.  Nur 15 Euro! Fruit of the Loom.

Unser Heimatrevier ist der Bostalsee im Saarland.

Eines der schönsten Binnenreviere dieser Region. Sie finden uns auf dem Wasser oder auf unserer Basis, auf dem Gelände des LVSS, der Segler- und Surferbasis in Eckelhausen, Neunkirchen (Nahe).

 
Kalender, Termine
Aufnahmeformular
Anfahrt Bostalsee, Quelle: LVSS Landesverband Saarländischer Segler
Für die Nutzung des Surfpools zahlen Mitglieder nur 80 €/Jahr
Parken Basis

HIER GIBT´S STARKE % für Mitglieder:

GUN SAILS, LEFEVBRE SAILS, SURSPEZIAL

http://www.gunsails.de

http://www.lefebvre-sails.de/lefebvre-sails-racepro.html

http://www.surfspezial.de/

 

Unser Mitglied Flo Jung für GUN SAILS auf Mauritius
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Windsurfclub-Saar e.V.